Home BRAUT MODE Zurück zum Glamour der 70er: So sind die Bräute von Otaduy 2018

Zurück zum Glamour der 70er: So sind die Bräute von Otaduy 2018

von admin

Handgefertigt, zart, einzigartig und mit viel Persönlichkeit. So sind die Unterschrift Brautkleider Otaduy das hat gerade seine neue Kollektion präsentiert, die von der Glam- und Disco-Ära inspiriert ist. Sehr spezielle Kostüme, die uns zum Glamour der endlosen Partys des bekannten Studiozimmers 54 in der New York der 70er Jahre . Der großartige David Bowie und die fantastische Bianca Jagger auf der Tanzfläche waren auch Inspiration für diese 2018er Kollektion.
Zurück zum Glamour der 70er: So sind die Bräute von Otaduy 2018
Zurück zum Glamour der 70er: So sind die Bräute von Otaduy 2018
Wenn man von Otaduy spricht, handelt es sich um Caralina Otaduy, die Gründerin des Unternehmens, deren Leidenschaft für Mode sie dazu bewog, diese Marke zu kreieren, die sich allmählich in der Brautmode einen Namen macht. Otaduy ist ein Indie-Signatur Das ist inspiriert von Kino, Musik und Kunst und spiegelt sich in jeder seiner Sammlungen wider.
Zurück zum Glamour der 70er: So sind die Bräute von Otaduy 2018
Zurück zum Glamour der 70er: So sind die Bräute von Otaduy 2018
Die Hochzeitskleider von Otaduy sind handgefertigt in der Werkstatt der Firma in Barcelona. Designs einen schwierigen, mühsamen und sehr schönen Prozess aus der Zeichnung beteiligt, das Muster, misst die Vorbereitung, nähen jedes Stück, bis Sie zu einem perfekten Ort zu zeigen, den Hochzeitstages Kleidung finden. Sie sind Kleider, die sind sorge mich um Details Hergestellt mit den besten Stoffen und von großen Experten.
Zurück zum Glamour der 70er: So sind die Bräute von Otaduy 2018
Zurück zum Glamour der 70er: So sind die Bräute von Otaduy 2018
Diese Sammlung führt uns zum 70er Jahre , raffinierte Umgebungen mit Stil und Bräute mit viel Persönlichkeit, die nicht gerne den aktuellen oder traditionellen Trachten folgen. Das 2018 wird mit verschiedenen Kleidern in Bezug auf Formen präsentiert, da wir Kostüme finden lang, kurz, Röcke mit Crop Top und sogar Hosen mit Hemden und Lederjacken und Fransen.
Zurück zum Glamour der 70er: So sind die Bräute von Otaduy 2018
Zurück zum Glamour der 70er: So sind die Bräute von Otaduy 2018
Zurück zum Glamour der 70er: So sind die Bräute von Otaduy 2018
Eine sehr Sammlung Schick, elegant und mit einer sexy und lässigen Note besonders für die Transparenzen und die Fransen der Hemden sowie die Stickerei der Blumen und der Details auf Schultern und Rückseite, die wenn möglich die speziellsten Entwürfe bilden.
Zurück zum Glamour der 70er: So sind die Bräute von Otaduy 2018




Zurück zum Glamour der 70er: So sind die Bräute von Otaduy 2018
Zurück zum Glamour der 70er: So sind die Bräute von Otaduy 2018
Spitze mit Transparente in langen Röcken mit glatten Linien kombiniert und breite Beinhosen, sehr 70er und perfekt für eine Ziviltrauung und etwas sorglose, aber ohne die hoch entwickelte und schicke kurze Hemden zu verlieren.
Zurück zum Glamour der 70er: So sind die Bräute von Otaduy 2018
Zurück zum Glamour der 70er: So sind die Bräute von Otaduy 2018
Zurück zum Glamour der 70er: So sind die Bräute von Otaduy 2018
Zurück zum Glamour der 70er: So sind die Bräute von Otaduy 2018
Otaduy ist ohne Zweifel die perfekte Signatur für Bräute, die etwas anderes suchen, die vor den klassischen Schnitten fliehen, um sich komfortableren, natürlicheren und eleganteren Designs zu nähern. Eine sehr spezielle Kollektion mit einer Vielzahl von Formen, Stilen und Stoffen, aber immer unter der Inspiration der 70er Jahre und der Ära der Disco und dem Glamour, der alles umhüllte.
Foto: Tage von Wein und Rosen .


Zurück zum Glamour der 70er: So sind die Bräute von Otaduy 2018

Sie können auch mögen

Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Ok, Danke Weiterlesen